Pillen, die keinen Hunger machen (Appetitzügler): Wie wirkt das in Ihrem Körper?

Ein Appetitzügler ist ein Medikament, eine Nahrungsergänzung, ein Nahrungsmittel oder andere Methoden, die den Menschen helfen, zu glauben, dass sie nicht hungrig sind.

 

Einige Methoden, den Körper auszutricksen, damit er nicht hungrig ist, sind wirksamer als andere und helfen bei der Gewichtsabnahme.

 

Zu den Pillen, die keinen Hunger machen, oder auch verschreibungspflichtige Medikamente genannt, die den Appetit unterdrücken, gehören Diethylpropion, Benzphetamin, Phentermin und Mazindol. Diese Medikamente sind gewöhnlich in Tablettenform oder als Kapseln mit verlängerter Wirkstofffreisetzung erhältlich. Es gibt verschreibungspflichtige Appetitzügler sowie rezeptfreie Appetitzügler.

 

Burniva ist eine natürliche Appetitzügler-Pille.

 

Burniva Gewichtsabnahme-Zusatz

Burniva - der effektivste Fettverbrenner

Burniva enthält hochwertigen Grüntee-Extrakt, Citrus Aurantium und wasserfreies Koffein, die Ihnen helfen werden, das beste Ergebnis für Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen.



Wie wirken Appetitzügler?


Medikamente, die als Appetitzügler eingestuft werden, beeinflussen das zentrale Nervensystem des Körpers, indem sie den Körper dazu verleiten, zu glauben, dass er keinen Hunger verspürt.

 

Pillen, die einen nicht hungrig machen, erhöhen auch die Chemikalien im Gehirn, die Sättigung fördern. Sie werden als Kurzzeitbehandlung für adipöse Personen eingesetzt.

 

Die Medikamente können nicht langfristig eingesetzt werden, da die Wirkung der Medikamente auf den Körper nach einigen Wochen nachlässt.

Nebenwirkungen der Einnahme von Pillen, die nicht hungrig machen

Wie jedes andere Medikament können Appetitzügler einige unangenehme Nebenwirkungen haben, darunter

  • Erhöhter Blutdruck
  • Erhöhte Herzfrequenz
  • Verstopfung
  • Schwitzen
  • Schlaflosigkeit
  • Schläfrigkeit
  • Leichtköpfig
  • Übermäßiger Durst

9 Gesundheitlicher Nutzen von Appetitzüglern zur Gewichtsabnahme

Sie helfen bei der Kontrolle des Hungers, der für viele Menschen ein wesentlicher Schlüssel zur Gewichtsabnahme ist.

 

Viele Menschen haben gelernt, dass sie, egal wie hart sie trainieren, es schwierig finden, die Fettverlustziele zu erreichen, wenn sie ihre Energiezufuhr nicht kontrollieren können.

 

Im Folgenden sind die bekannten gesundheitlichen Vorteile von Appetitzüglern aufgeführt:

  • Sie helfen, Ihren Hunger zu kontrollieren.
  • Es verändert direkt oder indirekt die Chemie des Gehirns, wodurch Sie sich im Vergleich zu anderen Nahrungsmitteln über längere Zeit gesättigt oder nicht hungrig fühlen. Sie können Ihr kalorienreduziertes Ziel erreichen, wenn Sie viel weniger als gewöhnlich essen.
  • Sie können Ihre Sättigungsreaktion erhöhen
  • Es kann die Hungersignale des Körpers vermindern, das Sättigungsgefühl verstärken, den Verdauungsprozess verzögern oder die Aufnahme verdauter Nahrung verringern, wodurch weniger Kalorien verbraucht werden.
  • Der Appetit wird durch den Hypothalamus, eine Region im Gehirn, gesteuert. Der Hypothalamus dient als Hauptrechner des Körpers. Er ist dafür verantwortlich, Ihnen die genaue Menge an Nahrung mitzuteilen, die Sie benötigen. Hormonelle Veränderungen können dazu führen, dass Sie sich hungrig fühlen, was wiederum dazu führt, dass Sie Nahrung finden. Die Suche nach Energie ist ein wichtiges Element des Überlebens und der Energiehomöostase.
  • Der Hypothalamus hilft Ihnen, Ihr Körpergewicht um einen bestimmten Sollwert zu halten und die Probleme zu vermeiden, die mit einer niedrigen Energiezufuhr einhergehen, wie Unterernährung, Krankheit und Tod. Aufgrund der heutigen Verfügbarkeit von so viel Nahrung treiben viele Menschen das Konzept der Nahrungssuche jedoch auf die Spitze, was zu einer Überernährung mit einem Überfluss an Kalorien und schließlich zu einer Gewichtszunahme führt. Zusammen mit den anderen Faktoren, die das Problem der Fettleibigkeit lösen können, sind Appetitzügler zu einer weit verbreiteten Behandlung des Problems geworden.
  • Sie wirken auf Neurotransmitter und Hungerhormone Appetit bezieht sich auf den Wunsch der Person nach Nahrungsaufnahme, während Hunger die Interaktion zwischen dem zentralen Nervensystem, den Hormonen und dem Darm ist. Der Hypothalamus kontrolliert Sättigung und Hunger mit Hormonen wie Ghrelin, Leptin, PYY, CKK und GLP-1.
  • Es verbessert die Gewichtsabnahme, indem es die Wirkungsweise der Hormone verändert. Sie stoppen die Sättigungs- und Appetithormone und unterbrechen gleichzeitig die Hungersignale, die an das Gehirn gesendet werden, wenn Sie hungrig sind.
  • Appetitzügler können helfen, mehr Kalorien zu verbrennen und die Nahrungsaufnahme zu reduzieren.

 

Es gibt appetitzügelnde Medikamente, die auch Auswirkungen auf Ihren gesamten täglichen Energieverbrauch haben.

 

Zum Beispiel konnte das jetzt verbotene Sibutramin das Absinken des Grundumsatzes verhindern, ein Prozess, der häufig bei der Gewichtsabnahme beobachtet wird. Einige Hinweise deuten darauf hin, dass Sibutramin auch die Thermogenese erhöhte.


Burniva Gewichtsabnahme-Zusatz

Burniva - der effektivste Fettverbrenner

Burniva enthält hochwertigen Grüntee-Extrakt, Citrus Aurantium und wasserfreies Koffein, die Ihnen helfen werden, das beste Ergebnis für Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen.

Appetitzügler, die wirken

Wenn Sie sich Sorgen über die Verwendung von Diätpillen zur Gewichtsabnahme machen, können Sie natürliche Appetitzügler verwenden, die eine sichere und wirksame Möglichkeit sind, diese zusätzlichen Pfunde abzubauen.

 

Gewichtszunahme war schon immer ein Problem für viele und in einigen Fällen ist sie zu einer Gesundheitskrise geworden.

 

Wenn Sie sicher abnehmen und den Hunger reduzieren wollen, ohne auf Abnehmtabletten zurückgreifen zu müssen, sind natürliche Appetitzügler die nächstbeste Option.  

 

 

Gewichtsabnahme-Pillen gegen natürlichen Appetitzügler

Diätpillen und beliebte Pillen zur Gewichtsabnahme enthalten eine Kombination aus Chemikalien sowie Koffein, Verdauungsenzymen und Kräutern. In den meisten Fällen sind diese Pillen mit Nebenwirkungen und wichtigen Warnhinweisen versehen. Es ist weder ein sicherer Weg, Gewicht zu verlieren, noch ist es für viele ein Mittel, um den Appetit zu kontrollieren. 

Zum Beispiel enthalten diese Pillen hohe Mengen an Koffein und sind so konzipiert, dass sie Ihnen Energieschübe liefern und gleichzeitig Ihren Appetit kontrollieren. Andere Pillen zielen auf die Fettaufnahme ab, und einige wirken auf die Neurotransmitter des Gehirns, um Ihren Appetit zu unterdrücken. Diese können zu verschiedenen Nebenwirkungen wie Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und anderen führen.

brechen Fettverbrenner ein Fasten

Daher sind Tabletten zur Gewichtsabnahme nicht die Antwort, wenn Sie nach einem lebenslangen Gewichtsabnahmeprogramm suchen. Sie müssen sich etwas anstrengen, um Ihren Appetit zu zügeln und Ihr Gewicht auf einem gesunden Niveau zu halten. 

Hier sind einige natürliche Appetitzügler, die Ihnen helfen können, Gewicht zu verlieren. Mit der richtigen Ernährung und Bewegung können kleine Veränderungen zu einem gesünderen Lebensstil führen.

Im Gegensatz zur Gewichtsabnahmepille haben diese Produkte keine schädlichen Nebenwirkungen und helfen Ihnen, Ihren Appetit zu kontrollieren.

Grüner Tee-Extrakt

Grüner Tee-Extrakt

Die gesundheitlichen Vorteile von grünem Tee werden seit vielen Jahren angepriesen. Er gilt als einer der sichersten appetitzügelnden Tees, die es gibt. Er enthält Koffein, das auch dafür bekannt ist, Heißhunger zu zügeln, die Stimmung und die kognitive Funktion zu verbessern. Er enthält auch Katechine, die ein starkes Antioxidans sind, das freien Radikalen entgegenwirkt und ein stärkeres Immunsystem fördert. Es hilft dem Körper, Herzkrankheiten, Krebs und Diabetes zu bekämpfen.  

Wenn Sie es vorziehen, appetitzügelnden Tee zu sich zu nehmen, um Ihnen auf Ihrer Reise zur Gewichtsabnahme zu helfen, nehmen Sie täglich 250 bis 500 Milligramm Grüntee-Extrakt ein oder trinken Sie täglich eine bis fünf Tassen ungesüßten grünen Tee. Idealerweise sollte er früh am Tag getrunken werden, um den Hunger zu kontrollieren und zu reduzieren. 

 

 

Ballaststoffreiche Lebensmittel

Ballaststoffreiche Ernährung schützt vor Herz-Kreislauf-Problemen

Eine weitere natürliche Möglichkeit, den Hunger zu zügeln und den Appetit zu unterdrücken, ist die Wahl von Lebensmitteln mit natürlichen Ballaststoffen. Eine ballaststoffreiche Ernährung korreliert mit geringeren Fettleibigkeitsraten und besserer Appetitkontrolle. Ballaststoffe verlangsamen die Verdauung, so dass das Sättigungsgefühl verlängert wird und man bald keinen Hunger mehr verspürt. 

Indem Sie die Ballaststoffe in Ihrer Ernährung erhöhen, verringern Sie die Kalorienaufnahme während der Mahlzeiten. Und wenn Sie mehr Ballaststoffe zu sich nehmen, verringern Sie auch das Risiko einiger Gesundheitsprobleme wie Magen-Darm-Erkrankungen, Herzkrankheiten, Diabetes 2, Fettleibigkeit und Schlaganfall. 

Einige Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, sind Äpfel, Vollkorngetreide, Mandeln, Avocados, Bohnen, frisches Blattgemüse und Chiasamen.

 

Lebensmittel mit hohem Proteingehalt

7 proteinreiche Nahrungsmittel

Ein weiterer Appetitzügler, auf den Sie sich beim Abnehmen verlassen können, sind eiweißreiche Lebensmittel. Wie Ballaststoffe sorgen Proteine dafür, dass Sie sich länger satt fühlen. Wenn Sie Ihre Proteinzufuhr verringern, kann dies zu einer Gewichtszunahme führen. Wenn Sie sich jedoch proteinreich ernähren, verbrennen Sie mehr Fett, während Sie länger satt bleiben.   

Proteinreiche Nahrung hilft Menschen, Gewicht zu verlieren und mehr Muskelmasse zu gewinnen. Es ist einer der besten natürlichen Appetitzügler, indem es dieses Sättigungsgefühl fördert. Einige Lebensmittel, die reich an Proteinen sind, sind Bohnen, mageres Fleisch, Hafer, Milch, Eier, Erbsen und griechischer Joghurt. 

 

Ingwer

Die Top 10 der überraschenden gesundheitlichen Vorteile von Ginger | 9Coach - 9Coach

Ingwer ist ein weit verbreitetes Küchenkraut, das Sie verwenden, um Ihren Speisen und Getränken Geschmack zu verleihen. Aber abgesehen davon, dass er Ihren Speisen Geschmack verleiht, hat Ingwer auch viele gesundheitliche Vorteile bei der Gewichtsabnahme. Zu den bemerkenswertesten gehören - Appetitunterdrückung, entzündungshemmende Fähigkeiten und Steigerung des Energieniveaus. 

Studien haben gezeigt, dass Ingwer hilft, oxidativen Stress zu lindern und freie Radikale zu bekämpfen, weil er reich an antioxidativen Eigenschaften ist. Er hilft auch, die Bewegung der Nahrung im Darm zu regulieren, so dass Sie sich länger satt fühlen. 

Weitere bekannte Vorteile von Ingwer sind die Linderung von Übelkeit und Arthritissymptomen. Der Duft dieses Krauts reicht auch aus, um Magenbeschwerden zu lindern. Um Ihnen beim Abnehmen zu helfen, sollten Sie täglich ein Gramm Ingwer oder Ingwerextrakt einnehmen.  

 

Kaffee

Koffein

Dieses Getränk wird seit mehr als fünfhundert Jahren von den Menschen genossen. Es ist ein köstliches Getränk mit vielen gesundheitlichen Vorteilen. Kaffee enthält Koffein, das ein natürliches Stimulans und Appetitzügler ist.

Kaffeetrinken kann dazu beitragen, Muskelschmerzen nach dem Sport zu verringern, Diabetes vorzubeugen und mit seinen antioxidativen Eigenschaften sogar freie Radikale zu bekämpfen. Ebenso hilft Kaffee, den Appetit zu unterdrücken und die Verdauung zu fördern. Es gibt auch klinische Studien, die darauf hinweisen, dass Kaffee bei der Gewichtsabnahme und als Energielieferant hilft.   

Im Idealfall sollten Sie täglich etwa zwei Tassen Kaffee trinken. Schwangeren und stillenden Müttern wird jedoch davon abgeraten, Kaffee zu trinken. Zu viel Kaffee kann auch zu unerwünschten Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit und einem Anstieg des Blutdrucks führen. 

 

Pampelmuse

Der gesundheitliche Nutzen der Grapefruit | Humboldt International Food Broker

Diese Frucht ist eine köstliche Frucht, die auch viele bedeutende gesundheitliche Vorteile hat. Sie ist besonders hilfreich für Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Mit anderen Zitrusfrüchten gemischt, kann sie wirksam bei der Gewichtsreduktion und der Vorbeugung von Fettleibigkeit helfen. Sie kann sogar besser als Koffein den Appetit unterdrücken. 

Grapefruit senkt den schlechten Cholesterinspiegel, und wenn ätherisches Grapefruitöl bei Ihnen zu Hause verbreitet wird, nehmen Sie auch seine Wirkstoffe auf. Es stärkt das Immunsystem, reduziert Depressionen und hilft bei der Gewichtsabnahme. 

Der empfohlene Verzehr von Grapefruit zur Unterstützung der Gewichtsabnahme beträgt täglich die Hälfte Frucht. Sie können auch täglich zwei Tropfen ätherisches Grapefruitöl mit dem Mund einnehmen. Vermeiden Sie auch, die orale Dosis des ätherischen Grapefruitöls pro Woche zu überschreiten, da es auch toxisch für den Körper sein kann. 

Burniva Gewichtsabnahme-Zusatz

Burniva - der effektivste Fettverbrenner

Burniva enthält hochwertigen Grüntee-Extrakt, Citrus Aurantium und wasserfreies Koffein, die Ihnen helfen werden, das beste Ergebnis für Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen.

Weitere Tipps zur Appetitkontrolle ohne Tabletten

10 Möglichkeiten, den Appetit natürlich zu unterdrücken | Gesundheit24

Abgesehen von der Wahl natürlicher Appetitzügler können Sie auch kleine Änderungen vornehmen, die Ihnen helfen, das Verlangen auf natürliche Weise zu kontrollieren.

Diese Schritte funktionieren gut mit der richtigen Ernährung und Bewegung, außerdem müssen Sie sich keine Sorgen über Nebenwirkungen machen. Hier sind einige einfache Tipps und Tricks, die Ihnen helfen können.

  • Mehr Wasser trinken
  • Bitterschokolade statt Milchschokolade wählen
  • Mehr Übungen machen oder sich entscheiden, körperlich aktiv zu sein
  • Yoga und Meditation, um Stress abzubauen und zu entspannen. Stress kann zu Essanfällen und Gewichtszunahme führen.
  • Wählen Sie gesunde Fette und Proteine, um den Appetit zu zügeln und sich länger satt zu fühlen
  • Wählen Sie ein Produkt zur Gewichtsabnahme mit Garcinia Cambogia, einem Nahrungsergänzungsmittel, das aus Obst gewonnen wird. Es hilft, den Appetit zu reduzieren und die Gewichtsabnahme zu fördern. 

Wie verwendet man Appetitzügler?

Personen, denen ein Appetitzügler verschrieben wird, sollten die Anweisungen des Arztes sorgfältig befolgen. Es ist für den Einzelnen wichtig zu wissen, wie er auf die Medikamente anspricht, bevor er Auto fährt oder Maschinen bedient, da die Medikamente zu Schwindel oder Schläfrigkeit führen können.

 

Sie werden am besten auf nüchternen Magen eine Stunde vor einer Mahlzeit eingenommen.

 

Retardierende oder lang wirkende Appetitzügler müssen als Ganzes geschluckt werden. Kauen oder Zerkleinern zerstört die Langzeitwirkung und verstärkt die Nebenwirkungen.

 

Sie können Schlaflosigkeit verursachen, weshalb empfohlen wird, sie nicht spät am Tag einzunehmen.

 

Sie werden in der Regel nicht länger als 8 oder 12 Wochen eingenommen.

 

Die Einnahme von Appetitzüglern zu oft oder in zu großer Menge oder über einen längeren Zeitraum als vom Arzt verschrieben, kann zu einer Abhängigkeit oder im schlimmsten Fall zu einer Überdosierung führen.

 

Zu den Symptomen einer Überdosierung von Appetitzüglern gehören Verwirrtheit, Halluzinationen, Krämpfe, und es kann sogar dazu kommen. Personen, die eines der folgenden Symptome verspüren, müssen sofort ihren Arzt anrufen:

  • Schmerzen in der Brust
  • Eine Abnahme der Bewegungsfähigkeit
  • Atemschwierigkeiten
  • Schwellung in den Füßen oder im Unterschenkel
Burniva Gewichtsabnahme-Zusatz

Burniva - der effektivste Fettverbrenner

Burniva enthält hochwertigen Grüntee-Extrakt, Citrus Aurantium und wasserfreies Koffein, die Ihnen helfen werden, das beste Ergebnis für Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen.

Wer darf Appetitzügler verwenden?

Appetitzügler sind nicht für jeden etwas. Die Studien über die Wirkung der Medikamente bei älteren Erwachsenen sind sehr begrenzt. Auch sind noch keine Studien über die Wirkung der Medikamente auf Kinder durchgeführt worden.

 

Ein Arzt sollte Folgendes berücksichtigen, bevor er den Patienten Appetitzügler verschreibt: bestehende Allergien, ob die Patientin schwanger ist oder stillt, und die Art der Medikamente, die der Patient derzeit einnimmt. Bestehende medizinische Bedingungen können den Gebrauch von Appetitzüglern beeinträchtigen.

 

Ein Patient sollte seinen Arzt informieren, wenn er an einer der folgenden Erkrankungen leidet:

  • Hoher Blutdruck
  • Diabetes mellitus
  • Herzkrankheit
  • Nierenerkrankung
  • Epilepsie Überaktive Schilddrüse
  • Glaukom
  • Drogen- oder Alkoholmissbrauch oder deren Vorgeschichte

Alle Typen

Die US-amerikanische FDA hat die folgenden Medikamente genehmigt, die Sie nur mit ärztlicher Verschreibung kaufen können:

  •  Liraglutid - Dieses Medikament wird als Injektion eingenommen. Das Medikament wurde ursprünglich als Diabetesbehandlung unter dem Markennamen Victoza verkauft. Es reduziert den Hunger, indem es auf ein Hormon im Darm wirkt.
  • Lorcaserin - Dieses Medikament wirkt auf die Rezeptoren im Gehirn für die Stimmungschemikalie Serotonin. Dieses Medikament kann Ihnen helfen, sich satt zu fühlen, auch wenn Sie weniger essen als Sie normalerweise essen würden.
  • Naltrexon - Dieses Medikament ist eine Kombination aus zwei Medikamenten. Es beeinflusst das Belohnungssystem in Ihrem Gehirn, was dazu führt, dass das Essen von Nahrungsmitteln, mit denen Sie sich normalerweise gut fühlen, plötzlich nicht mehr gut ist. Das Medikament wirkt auf Ihren Hypothalamus, der Ihren Appetit, Ihre Temperatur und andere Funktionen reguliert.
  • Phentermine - Phentermine ist eine weitere Zwei-Drogen-Kombination. Phentermine ist ein Stimulans, das den Hunger vermindert. Der andere Bestandteil ist Topiramat, ein Medikament zur Behandlung von Krampfanfällen und Kopfschmerzen, aber als Teil der Kombination kann es dafür sorgen, dass Sie sich weniger hungrig und satt fühlen.
  • Benzphetamin, Phendimetrazin und Diethylpropion - Dies sind Medikamente zur kurzfristigen Einnahme, die Ihnen zusammen mit einer kalorienreduzierten Diät und einer ärztlich genehmigten Bewegung sowie einem Programm zur Verhaltensänderung beim Abnehmen helfen können.
  • Konjugierte Linolsäure (CLA) - Es handelt sich um eine mehrfach ungesättigte Fettsäure, die in Lebensmitteln wie Rindfleisch und Milchprodukten häufig vorkommt. Sie ist auch in konzentrierter Form erhältlich, die Menschen als Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme verwenden. CLA reduziert den Appetit und die Aufnahme in Tierversuchen, aber es ist noch nicht bewiesen, dass CLA den Appetit beim Menschen reduziert. Obwohl CLA den Fettabbau fördern kann, hat es nur einen sehr geringen Einfluss auf die Gewichtsabnahme.
  • Bitterorange - Die Bitterorange ist eine Orangensorte, die den Wirkstoff Synephrin enthält, der möglicherweise den Appetit reduzieren kann. Synephrin hat eine ähnliche Struktur wie das derzeit verbotene Medikament Ephedrin. Bitterorangenzusätze werden auf dem Markt verkauft, um die Gewichtsabnahme durch Appetitminderung zu fördern. Es ist rezeptfrei erhältlich.
  • Garcinia cambogia - Es ist eines der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme auf dem heutigen Markt. Es wird mit einem Extrakt aus der Garcinia gummi-gutta Frucht hergestellt. Die Pillen werden verwendet, um den Appetit zu unterdrücken und die Gewichtsabnahme zu fördern. Garcinia cambogia enthält Hydroxyzitronensäure, die den Appetit unterdrückt, indem sie den Serotoninspiegel im Gehirn erhöht und den Kohlenhydratstoffwechsel reduziert.
  • Hoodia Gordonii - Es handelt sich um eine Sukkulentenpflanze, die von den indigenen Völkern im südlichen Afrika häufig zur Unterdrückung ihres Appetits verwendet wird. Extrakte aus der Pflanze werden als Nahrungsergänzungsmittel verwendet, die den Appetit reduzieren und die Gewichtsabnahme fördern sollen. Der Mechanismus, wie Hoodia Gordonii wirkt, ist noch unbekannt, aber viele Wissenschaftler glauben, dass es einen Zusammenhang mit der Verbindung P57 gibt, die auf das zentrale Nervensystem wirkt und den Appetit verringert.
  • Glucomannan - Es ist ein löslicher Ballaststoff, der aus den Wurzeln der Konjak-Pflanze gewonnen wird. Es ist in der Lage, bis zum 50-fachen seines Gewichts an Wasser aufzunehmen, so dass es als Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme die Fülle erhöht und den Appetit verringert. Glucomannan hilft, den Appetit zu reduzieren, indem es das Völlegefühl steigert, die Aufnahme von Fett und Protein blockiert und die Verdauung verlangsamt.

Schlussfolgerung

Appetitzügler helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren, indem sie Ihren Hunger verringern und Ihre Sättigung erhöhen. Sie erhöhen auch die Thermogenese, während sie einen Rückgang der Stoffwechselrate während des Essens ausgleichen, was eine direkte Auswirkung auf Ihre Gewichtsabnahme hat. Sobald die Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels gestoppt wird, werden Sie wahrscheinlich wieder das Gewicht erreichen, das Sie verloren haben. Untersuchungen haben gezeigt, dass verschreibungspflichtige Appetitzügler bei der Gewichtsabnahme helfen können. Sie sollten jedoch den möglichen Nutzen gegen die möglichen Nebenwirkungen der Einnahme der Medikamente abwägen. Es ist in Ihrem eigenen Interesse, wenn Sie zuerst mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin den Nutzen und die Nebenwirkungen des Nahrungsergänzungsmittels besprechen, bevor Sie eine Verschreibung beantragen.


Burniva Gewichtsabnahme-Zusatz

Burniva - der effektivste Fettverbrenner

Burniva enthält hochwertigen Grüntee-Extrakt, Citrus Aurantium und wasserfreies Koffein, die Ihnen helfen werden, das beste Ergebnis für Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen.



Burniva enthält Grüntee-Extrakt, Citrus Aurantium (Synephrin) und Koffein wasserfrei, formuliert in der richtigen Dosierung und im richtigen Verhältnis, um eine starke und effektive synergistische Wirkung zu erzielen. Diese Formel wird durch wissenschaftliche Forschung untermauert und verbessert nachweislich die Fettverbrennung, reduziert den Appetit und steigert die geistige und körperliche Energie. Wenn Burniva vor dem Training eingenommen wird, hilft Ihnen Burniva dabei, intensivere und längere Trainingseinheiten zu absolvieren. Die bewährte Formel von Burniva, kombiniert mit einem angemessenen Mahlzeitenplan, kann Ihnen dabei helfen, Ihre Gewichtsabnahmeziele schneller zu erreichen.

Empfohlene Einnahme

Nehmen Sie als Nahrungsergänzungsmittel 1 Tablette morgens und 1 Tablette am Nachmittag mit 250 ml Wasser ein.

Burniva ist kein Medizinprodukt und sollte eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise nicht ersetzen. Nicht zur Anwendung durch Personen unter 18 Jahren. Nicht in der Schwangerschaft oder Stillzeit anwenden. Konsultieren Sie vor der Anwendung dieses Produkts einen Arzt oder eine lizenzierte qualifizierte medizinische Fachkraft, wenn in Ihrer Familie Herzkrankheiten, Schilddrüsenerkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Depressionen oder andere psychiatrische Erkrankungen, Glaukom, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Prostatavergrößerung und Krampfanfälle auftreten. Unterbrechen Sie die Einnahme oder suchen Sie einen Arzt auf, wenn unerwünschte Reaktionen auftreten.

Vorsicht Dieses Produkt enthält Koffein und sollte nicht von Personen eingenommen werden, die bereit sind, Koffein aus ihrer Ernährung zu eliminieren. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. An einem kühlen, trockenen Ort, fern von Feuchtigkeit und direktem Sonnenlicht aufbewahren.

 

Gilian MacKeith

Gilian MacKeith

Hallo, mein Name ist Gilian und ich bin die glückliche Mutter eines kleinen Jungen, der 2013 geboren wurde. Ich möchte mit Ihnen meine Reise als Kämpfer für den Gewichtsverlust teilen
Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen
Wählen Sie Ihre Währung
EUREuro