Lebensmittel

Lebensmittel
burniva

Gesundheitlicher Nutzen von Kaffee

Jahrzehntelang wurde der Kaffee sowohl gelobt als auch verspottet. Man verdächtigte ihn, oft als Mittel gegen Faulheit oder als "Geschenk des Himmels", Ohnmachtsanfälle und

Lesen Sie mehr "

Essen, um Gewicht zu verlieren? Es ist möglich! Alles, was Sie tun müssen, ist, die richtigen Nahrungsmittel auszuwählen. Sie wissen schon, die, die voller Antioxidantien, Ballaststoffe und Proteine sind. Wenn Sie diese Nährstoffe zu sich nehmen, verbrennen Sie mehr Kalorien als diejenigen, die Sie zu sich nehmen. Und deshalb werden Sie Gewicht verlieren. Magie, nicht wahr? Wir erzählen Ihnen alles über diese großartigen Nährstoffe und Lebensmittel, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren.

Die Nährstoffe, die Sie abnehmen lassen

Beginnen wir mit einer Bestandsaufnahme der Vorteile von Nährstoffen in einer Ernährung. Denn ja, einige sind für eine Gewichtsabnahme unerlässlich.

In der Pole Position, Protein. Ihre Verdauung erfordert eine Anstrengung des Körpers, die die Fettmasse zum Schmelzen bringt. Deshalb sind wir auf Fleisch, Fisch und Hülsenfrüchte angewiesen.

Vergessen Sie nicht, auf Mineralsalze und, ganz oben auf der Liste, auf Magnesium zu setzen. Magnesiummangel kann zu Gewichtszunahme führen. Es wäre töricht, alle Ihre Bemühungen zunichte zu machen.

Und da Milchprodukte unsere Freunde fürs Leben sind, sind Sie auf Kalzium angewiesen, um Ihre Figur in Form zu halten. Natürlich können wir auf die Vitamine nicht verzichten. Die Vitamine B und C sind unsere Verbündeten beim Abnehmen.

Kalorienarme Lebensmittel

Kalorienarme Lebensmittel, die sie zum Brennen bringen? Ja, das tun sie. Willkommen bei Sellerie, Gurke, Spargel, Blumenkohl, Endivien... Bei Obst setzen wir auf Papaya, Mango, Äpfel... Und vor allem auf Ananas!

Ananas ist bekanntlich ein guter Fatburner. Die Ananas ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien und steckt voller Tugenden.

Unvermeidlich im Sommer ist die Wassermelone Ihr Verbündeter. Sie ist reich an Wasser und voller Antioxidantien. Außerdem stellen 100 Gramm dieser Frucht nur 15 Kalorien dar?

Fetthaltige Lebensmittel, die zum Abnehmen führen

Nein, nicht alles, was fett ist, ist Ihr Feind. Fette sind für eine ausgewogene Ernährung unerlässlich.

Nüsse zum Beispiel sind voller guter Fette für Ihren Körper. Sie haben einen sehr hohen Kaloriengehalt und sind auch ein hervorragender Appetitzügler.

Mögen Sie Sushi? Entscheiden Sie sich für Lachs-Sashimi mit norwegischem Fisch. Sein hoher Gehalt an Omega-3-Fettsäuren und Proteinen hilft, schlechte Fette zu eliminieren.

Ist Avocado Ihr Lieblingsgericht? Sie ist reich an Vitaminen und Ballaststoffen und Ihr Verbündeter in guten Fetten. Mit Avocadoöl können Sie bis zu 120 zusätzliche Kalorien pro Tag verbrennen. Apropos Öl, Kokosnussöl ist auch Ihr Freund.

Für Käseliebhaber schließlich ist er eines der fetthaltigen Lebensmittel, die Ihnen beim Abnehmen helfen. Aber nicht irgendein Lebensmittel. Wählen Sie einen fettfreien Käse, der aus echter Milch hergestellt wird. Er fördert das Sättigungsgefühl und hilft, Kalorien zu verbrennen.

Wählen Sie Ihre Währung
EUREuro